Mo. - Sa. 11:00 - 01:00 Uhr Sonntags geschlossen
Kiebitzweg 8 · 26465 Langeoog

Restaurant bunteKuh

Moin und herzlich willkommen im Restaurant "bunteKuh" auf der für uns schönsten Ostfriesischen Insel Langeoog. Wir begrüßen Sie zu einer kulinarischen Genussreise: rund um herzhafte Fleischgerichte und zarte Fischvariationen vom Heißen Stein und Tischgrill. Bei uns genießen Sie eine entspannte Auszeit in wunderbarem Ambiente.

Das Restaurant befindet sich im Hotel mare Suiten & Apartments Adults Only 12+.

Um es so flexibel wie möglich für Sie zu halten, arbeiten wir ohne Tischreservierung.

Kommen Sie einfach zu uns, wenn für Sie die Zeit dafür gekommen ist.

Unser Restaurant ist geöffnet in der Zeit von 17.30 - 21.00 Uhr.

Unsere Speisenkarte:

Aperitif - Sekt - Champagner

Kir Mousseux

Aperol Spritz

Hugo

Tocco Rosso

Rosato Mio

Martini Bianco

Fürst von Metternich 0,75 l

Piccolo 0,2 l  

Sekt Hausmarke 0,75 l oder 0,2 l

Scavi & Ray Prosecco 0,75 l oder Piccoloc 0,2 l

Möet & Chandon Imperial 0,75 l

Piper Heidsiek Monopole 0,75 l oder Piccolo 0,2 l

Was zum Löffeln

„Rinderkraftbrühe“

nach Störtebeker mit Gemüsebrunoise

„Langeooger Fischsuppe“

nach überliefertem Rezept

Vom Schiffskollerdoc empfohlen

„Caesar Salad“

der Kaiser unter den Salaten

„Bunter Salat“

saisonale Variation

Vom heißen Stein

Die gesündeste Art Essen zu genießen

„Argentinisches Rumpsteak aus dem Roastbeef“

mit kleinem Fettrand für die Saftigkeit und einer Backkartoffel serviert

„Argentinisches Rinderfilet“

aus dem besten und zartesten Stück mit einer Backkartoffel serviert

„Lachsfilet“

aus dem Wildfang in Höhe von Spitzbergen, nachhaltig gefangen und mit einer Ofenkartoffel serviert

„Thunfisch-Steak“

reich an hochwertigen Proteinen, Mineralen und Vitaminen

- eine gesunde Delikatesse dazu reichen wir eine Ofenkartoffel

Vom Tisch Grill

„Flambiertes Weidelamm auf 6 cl Strohrum geröstet“

innen saftig rosa und außen super knusprig mit mediterraner Butter und Pommes

 

„Flambiertes Kabeljau Loin-Filet auf 6 cl Strohrum geröstet“

ein leichtbekömmlicher Genuss mit Lemongras-Knoblauchbutter und Ofenkartoffel

Land in Sicht

„Schnitzel paniert im Schmetterlingsschnitt unter Champignonrahm“

mit Kroketten

„Burger bunte Kuh“

unter einer Cheese-Chili-Sauce und Frites

„Spareribs“

 in einer Honig-Chili-Ingwer Marinade mit Pommes Frites

Aus dem großen Ozean

„Norwegischer Räucherlachs“

auf Röstis mit Kräutercreme

„Pannfisch“

unter einer leichten Pommerysenfsauce mit einer Butter-Backkartoffel

Dit & Dat

„Tagliatelle“

in einer feinen Pesto Crème mit gegrillten Hähnchenstreifen und Grana Padano

„Gebackener Camembert“

mit Preiselbeeren

„Gemüsespieße“

 auf Pastinaken-Steckrüben-Röstis mit Sourcreme

Festmacher

„Schokotraum“

Schokoladenküchlein mit flüssigem Schokokern dazu eine Kugel Bourbon-Vanilleeis

„Süße Versuchung“

Bourbon Vanilleeis mit Bontjesoup (alkoholhaltig) und Sahne

Historie der Hansekogge "bunteKuh"

Der Name unseres Restaurants ist aus einer ruhmreichen Geschichte der Seefahrt in unserer Nordsee rund um Langeoog entstanden.

Die "bunteKuh" ist eine um 1400 gebaute Hansekogge, die als größtes und stärkstes und zur damaligen Zeit auch als modernstes Schiff der hanseatischen Flotte vor allem den Seehandel mit England und Holland vor Piratenangriffen schützen sollte. Ab dem Jahr 1401 diente sie fast ausschließlich der Verfolgung der gefürchtetsten Piraten der Nordsee - Klaus Störtbecker und Gödecke Michel.

Im Geleit mit einer Flotte Fredekoggen, gelang es der Mannschaft der "buntenKuh" den Piraten nach schwerem Kampf auf ihrem Flaggschiff "Seetiger" vor Helgoland ein jähes Ende der Piraterie zu bereiten.